Unsere Geschichte

In perfekter Balance zwischen heilig und profan wird „A Madonetta“ – wie die Levantesi es nennen – auf der Höhe einer historischen Kapelle wiedergeboren, in der Musiker und Künstler wohnten, wo die Geschichte voller Legenden, antiker Eindrücke und Kunstwerke in völliger Harmonie mit der Gegenwart ist. Es bietet alles, was man sich nur wünschen kann: Ruhe, Entspannung, Komfort, lokale Küche, antike Eindrücke, unvergessliche Orte und tadellosen Service. Aus der einzigartigen Kombination der Eindrücke eines historischen Gebäudes und seiner unberührten natürlichen Umgebung entsteht eine maßgeschneiderte Unterkunft für eine herzliche Gastfreundschaft.

Die historische Tiefe dieser antiken Residenz entfaltet sich zwischen kilometerlangen, zeitlosen Landschaften und alten Legenden über Levanto, ein charmantes Dorf an der ligurischen Ostküste.

Es wird gesagt, dass die Familie Corradi mit der Familie Gonzaga von Mantua verwandt war, die in Santa Maria di Godano, einem kleinen Dorf in der Nähe von Levanto, wohnten, als die Gonzagas Otto IV. nach Rom begleiteten, um zum Kaiser des Heiligen Römischen Reiches gekrönt zu werden. Die Familie Corradi, die Ende des 19. Jahrhunderts nach Levanto kam und für einige Zeit Eigentümer der Madonnetta wurde, behielt immer den ursprünglichen Namen der Familie, ohne ihn jemals in Gonzaga umzuwandeln.

Im Laufe der Jahrhunderte wurde diese faszinierende kleine Kirche, die einen der schönsten Blicke auf die Bucht von Levanto bietet, bis Anfang 1900 das Zuhause von Künstlern und Musikern.

HERE_PUT_A_PLACEHODLER_OR_LEAVE_EMPTY
Richiedi una Quotazione

* Dati richiesti

  • Autorizzo il trattamento dei dati personali secondo le disposizioni della Privacy Policy.